Google Sync pusht jetzt auch E-Mails

Im Februar schrieb ich bereits über den Google-Dienst “Google Sync”, mit dem ihr eure Kalendereinträge und Kontakte mit verschiedenen Endgeräten – unter anderem mit dem iPhone – synchronisieren könnt.

Bisher waren Mails von der Funktion ausgenommen – die musste man über IMAP abrufen. Jetzt geht das ganze auch über Google Sync. Einfach das Google Mail Konto im iPhone löschen und im Google Sync Konto den Slider bei Mail setzen:

Google_Sync_Mails

Unterschied? Eure Mails werden jetzt nicht mehr in einem bestimmten Zeitintervall abgerufen (z.B 15 Minuten) sondern ihr bekommt augenblicklich eine Benachrichtigung, wenn ein Mail eintrifft. Push eben.

[via Apfeltalk]

About these ads

One thought on “Google Sync pusht jetzt auch E-Mails

  1. Google bietet jetzt nativ over-the-air-sync « FERNmanns Blog

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.